Header
bild

Preis: heft1 01

Preis ab 5 Stück : heft1 05
Preis ab 10 Stück : heft1 10
Preis ab 20 Stück : heft1 20

Uki und Tuki spielen Ukulele

Uki und Tuki sind zwei Ukulelen-Kinder die im ersten Heft lernen wie die Ukulele gespielt wird. Dabei werden auch musikalische Begriffe gelernt und angewendet.

Schritt für Schritt wird das Spielen von Noten und Akkorden auf der Ukulele gelernt. Es sind keine musikalischen Vorkenntnisse nötig. Das ganze Heft ist mit Zeichnungen aufgelockert und durchgehend farbig gedruckt. Dabei wird das Melodiespiel und das Begleiten mit Akkorden parallel erlernt.

check für das Vor- und Grundschulalter
check keine Vorkenntnisse nötig
check kinderleicht Akkorde lernen
check spielend leicht Noten der C-Dur Tonleiter lernen
check mit Internet-Unterstützung
check Für G-C-E-A-Stimmung
check ISBN: 978-3-9525299-0-4
check 66 durchgehend farbiger Druck
check in deutscher Sprache

bild

Schritt für Schritt

Zu Beginn des Heftes geht es mit ganz einfachen Beispielen los. Jeder Akkord und jede Note wird mit Grafik und einfachen Liedern kennengelernt. In den Liedern mit unterhaltsamen Texten werden die neu gelernten Elemente angewendet.

Dabei werden auch die musikalischen Elemente wie Pausen, Wiederholzeichen und natürlich auch die Notennamen der C-Dur Tonleiter gelernt.

Und ja, zwischendurch gibt es auch kleine Test-Quiz. Mal schauen ob das gelernte auch sitzt!

bild

Spielend entdecken

Uki und Tuki Tanzen und spielen sich durch die Lieder. Dabei spielen aber auch verschiedenste Tiere mit. Ob der Elefant mit Hut, ein Hotdog oder auch ein Regenwurm mit Sonnenschirm, alle haben ihren Auftritt auf der Ukulelen-Bühne.

Bei jedes Lied wird die Melodie und die Begleitung gespielt. Dabei darf der Text nicht vergessen werden, gesungen ist das Lied gleich doppelt schön.

Tici Taca Dudl Da, spiel ich für die Sofia.
Tici Taca Dudl Di, ist dann ne´ Kopie.
Tici Taca so speziel, mach ich noch ne´ Runde schnell.
Tici Taca Dudl Du, dasl ist hier der Klu.

bild

Wie klingt ein Lied?

Zu jedem Lied gibt es auch ein Audio-Playback, dass auf der Internetseite www.ukituki.ch unter Playbacks aufgerufen werden kann.

Am Ende des Heftes wurden alle Töne einer Oktave der C-Dur Leiter sowie acht verschiedene Akkord gelernt (C,C7,Dm,F,G,G7,Am,A7). Natürlich wurden auch die Notenwerte von der Ganzen Note bis zu den Achtelnoten kennen und spielen gelernt. Punktierte Noten, Halte- und Bindebögen sowie Wiederholzeichen, Volten und Sprünge (D.C. al Fine) wurden «spielend» gelernt.

Bei wöchentlichen Lektionen ist das Heft in 7-12 Monaten durchgespielt.

Gesamtansicht

bild